BÜHNENBAU

Interview mit This Lerch

Leitung Ressort Bühnenbau

Wie trägt Ihre Gruppe zum Theaterstück bei?

Wir müssen verschiedene Arbeiten erledigen. Kulissen, Befestigungen und Tribünen aufbauen. Da sind die Jungs in diversen Bereichen gefordert.

Wie weit sind Sie gekommen und was sind die Ziele dieser Woche?

Ich denke wir werden mit dem, was uns die Regie vorgegeben hat, fertig werden. Wir werden die Ziele erreichen. Was wir noch nicht machen können, ist die Tribüne aufzustellen. Aber das hat mit dem zu tun, dass die Tribüne noch nicht zur Verfügung steht. Das werden wir am Sonntag vor der letzten Projektwoche erledigen.

Gab es Hindernisse und wie wurden diese überwunden?

Die Schwierigkeit war, dass die Jungs zum Teil nicht gut mit Werkzeug umgehen konnten. Auch dass nicht alle gleich motiviert gewesen sind und zu dem waren wir auch zu viele Leute. Und deshalb haben wir einen Teil der Leute noch irgendwo anders hingeschickt, wo sie Sport oder Sonstiges machen konnten.

Was ist Ihre persönliche Meinung zum Kulturprojekt?

Aus Erfahrung finde ich, dass solche Kulturprojekte eine super Sache sind. Auch für den Zusammenhalt der Schüler, die etwas Grosses miteinander fertigzubringen. Das gibt auch immer eine gute Stimmung an der Schule. Es ist auch interessant, plötzlich Kinder zu sehen wo man denkt: "Wow! Der kann das und das super". So kenne ich den vom Unterricht her gar nicht. Das ist jedes Mal ein grosser Aufsteller.